Sommerferien 2017 im Jugendhaus Sillenbuch

31.07. - 11.08.   von 08 - 14 Uhr mit Anmeldung

In den ersten zwei Wochen der diesjährigen Sommerferien findet im Jugendhaus Sillenbuch ein buntes und spannendes Ferienprogramm statt. Egal ob Mädchen oder Junge, ob groß oder klein, hier ist für jeden etwas dabei. Alle Schüler der Klassenstufen 1 bis 6 können sich jetzt für das Programm direkt im Jugendhaus anmelden.
Die Betreuung geht jeden Tag von 8 bis 14 Uhr.
Kosten: 25 Euro pro Woche.

Programm:

Montag 31.07.: Eis herstellen aus Saft und Früchten, Schmuck und Schlüsselanhänger basteln

Dienstag 01.08.: Eigene Spiegel oder Bilderrahmen gestalten

Mittwoch 02.08.: Wir besuchen die Jugendfarm Birkach

Donnerstag 03.08.: Insektenschutzdeckel aus Bügelperlen basteln und Grillen

Freitag 04.08.: Backtag

 

Montag 07.08.: Taschen bedrucken mit eigenen Motiven und Handytaschen basteln

Dienstag 08.08.: Blumentöpfe und Windlichter gestalten

Mittwoch 09.08.: Tretboot fahren auf dem Max-Eyth-See und Picknick (bei schlechtem Wetter evtl. am Donnerstag)

Donnerstag 10.08.: Grillen und Spiele draußen

Freitag 11.08.: Backtag

  

14.08. - 18.08 Renovierungs- und Gestaltungswoche 

 

Wir renovieren im Jugendhaus!!! Wir sind noch auf der Suche nach Helfern. Wer Lust hat, uns zu helfen, kommt einfach vorbei! Heute sind wir an den Vorbereitungen. Ab Dienstag, den 15.08. geht es los: die ganze Woche von 10 -18 Uhr. Kommt einfach vorbei, ob eine Stunde oder die ganze Woche. Kleidung und Schuhe, die beschmutzt werden dürfen, sind von Vorteil!  Wir renovieren, reparieren, gestalten, räumen auf und putzen!

 

 

21.08. -25.08. geschlossen

Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren aus unterschiedlichen Kulturen erstellen in einem Workshop künstlerische Arbeiten auf Leinwänden. Hierbei sind keine Grenzen gesetzt: von Graffiti und Street-Art bis Sketching und Malerei, die Entscheidung liegt bei ganz bei euch. Übergeordnetes Thema dieser Arbeiten ist „Heimat“. Die Kunstwerke werden in Holz gerahmt und im Sozialraum an öffentlichen Gebäuden oder Plätzen angebracht, um ein Gefühl von Heimat, Wertschätzung und Zugehörigkeit zu geben („hier bin ich und darf ich sein“).

Mit der öffentlichen Installation erfahren das Werk und ihr selbst als Künstler geradezu unmittelbar eine räumliche Verortung und Sichtbarkeit. Mit dieser Sichtbarkeit entstehen Teilhabe, Dialoge, Auseinandersetzung, gelebte Demokratie, sowie eine sozialräumliche Willkommenskultur.

 


Eckdaten: 4. bis 8. September 2017 immer von 10 bis 18 Uhr im Jugendhaus Sillenbuch.
Kosten: 25 Euro inklusive einem reichhaltigen Mittagessen und Nachmittagssnack.
Anmeldung direkt im Jugendhaus.

Jugendhaus Sillenbuch

Gorch - Fock - Str. 30

70619 Stuttgart

Tel: 0711 / 47 18 29

Fax: 03212 4793734

Mail: sillenbuch@jugendhaus.net

 

Kontodaten

IBAN   

DE88600501010002063117

BW -Bank

Jugendhaus auf Facebook
Jugendhaus auf Facebook
Jeden Mittwoch ab 17:30 Uhr: Zumba für Mädchen mit Beata