Links

Stuttgarter Jugendhaus gGmbH
Stuttgarter Jugendhaus gGmbH

41 Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit betreibt die Jugendhaus   Gesellschaft heute im ganzen Stadtgebiet 


Jugendinformationszentrum mit persönlicher und kostenloser Beratung ohne Anmeldung


Das Popbüro bietet Beratung in allen musik- und musikbranchenspezifischen Fragestellungen - egal ob es um Band-/Firmengründung, -auflösung, Marketingkonzepte, Aus- und Weiterbildung, Probe- und Auftrittsmöglichkeiten, Produzenten, Manager, Veranstalter oder auch Musikanwälte geht. 


Das Projektwerk entstand aus dem UNESCO Welt-Jugend-Festival 2006 und dem Fan-Camp der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Stuttgart. Seither ist es eine Einrichtung der Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft und immer dabei, die Stadt Stuttgart mit neuen Projekten zu begeistern.

 


move&do ist ein erlebnispädagogisches Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat, junge Menschen in ihrem Selbstbewusstsein zu stärken und deren Sozialkompetenz zu fördern. Durch die gemeinsame Trägerschaft von Sportkreis Stuttgart und Stuttgarter Jugendhausgesellschaft, ist move&do an der Schnittstelle Sport und Jugendhilfe aktiv und kann auf ein gut ausgebautes Netzwerk aus Schulen, Jugendhäusern und Sportanbietern zurückgreifen


Die Einrichtung lernort gedenkstätte macht Angebote der historisch-politischen Bildung zum  Nationalsozialismus für Jugendliche und junge Erwachsene. Die Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft als Träger von Jugendhäusern und Anbieter verschiedener kultureller Angebote leistet
hierdurch einen wesentlichen Anteil im Bereich der historisch- politischen Bildung in Stuttgart und bietet darüber hinaus Jugendlichen Grundlagen zur Konfrontation mit aktuellen gesellschaftlichen Problemen.

 



  Alle Informationen über Jugend und Jugendarbeit und alles für       Jugendliche und Eltern